Des Christkinds liebste Gadgets

Da ja bald Weihnachten ist stelle ich an dieser Stelle einfach mal eine
Liste der Must-Have-Gadgets für das diesjährige Weihnachtsgeschäft
zusammen.

Wer also noch passende Geschenke für den technikverliebten Geek sucht,
wird hier wohl schon irgendwo fündig werden.

Thermaltake DH 202

200912010251370555

Thermaltake’s schickes wie nützliches HTPC chassis ist wohl so ziemlich
das coolste, was ich bis dato gesehen habe.

Auch die technischen Daten wissen durchaus zu überzeugen. Natürlich
nur bei der Version mit 7” Display. Alles andere ist für Mädchen.

THG hat auch einen Test zu eben diesem Gehäuse online. Für schlappe
€449,- gibt’s das Gerät auch bei Amazon.

Data Robotics Drobo

drobo-s-angle-164x151[1]

Für den unermüdlichen Daten-Messy besonders
geeignet ist die Drobo S mit zugehörigem DroboShare.

Erstere beherbergt bis zu 5 SATA Festplatten und sorgt dank BeyondRAID™
technologie
für Datensicherheit. Anschluss findet diese Schmuckstück
wahlweise via eSATA, Firewire 800 oder USB 2.0.

Bild0-1030082A35-101_150[1]

Ans hauseigene Netzt gebracht werden kann die Drobo durch die kleine
Zusatzbox mit Namen “DroboShare”.

Diese erlaubt den Anschluss von bis zu zwei Drobos (wer’s braucht) und
lässt sich bequem mit DroboApps erweitern. Cool.

Für ganz hartgesottene gibt es noch die großen Brüder der Drobo S:
DroboPro und DroboElite mit Platz für jeweils bis zu acht
Festplatten.

Alle Drobos kann man hier in Deutschland zum Beispiel bei Cyberport
erwerben. Drobo S + 5x 2TB Barracuda 5900.12 + DroboShare kommen
zusammen auf geschmeidige €1600,-. Also ehr was für den großen
Geldbeutel.

Silver PAC Evolution 5500

Nachdem wir also jetzt mit ausreichend Platz für unsere Daten als auch
einem entsprechend edlem HTPC Gehäuse (das wir hoffentlich auch bestückt
haben) ausgestattet sind, braucht es noch die passende
Bedienungseinrichtung.

Was läger näher, als dir Silver PAC Evolution 5500. Ihres Zeichens
Multifunktionsfernbedienung. Aber was für eine.

evolution1[1]Wie gizmodo.de berichtet wird das gute Stück wohl
von einem ARM9 angetrieben und läuft mit Windows Embedded CE. Wie gut
oder schlecht das jetzt funktionieren wird sei mal dahin gestellt. Cool
aussehen tut sie auf jeden Fall.

Dell Inspirion Zino HD

dell_inspiron_zino_hd_03[1]

Wem das jetzt alles zuviel gebastel ist – vorallem das mit dem eigenen HTPC – der
greift vielleicht lieber direkt zu fertigen Lösungen. Da wäre dann zum Beispiel der Dell
Inspirion Zino HD
.

Ausgestattet mit allem was das Multimediaherz begehrt gibt’s den kleinen
schon ab €300,- im Dell Online Shop. Wenn das mal nicht mal ein
adäquater Ersatz für den angestaubten DVD Player oder gar BlueRay Player
ist? (Ja, ein BlueRay Laufwerk gibt’s für €150,- extra).

Und einfacher als selber einen HTPC bauen ist’s auch noch.

Motorola Milestone

Ja, was wäre so eine Liste aber ohne ein Handy, mit dem man all’ seinen
Freunden dann auch von den tollen Geschenken berichten kann?

41ATWV22lCL._SL160_[1]

Wie wäre es da mit Motorola’s Milestone? Das gibt es käuflich zu erwerben bei Amazon.de
für schlappe €460,-. Schön mit Google’s Android 2.0 und so. Da kann man eigentlich nur noch
zugreifen.

[via THG, Gizmodo,
Gizmodo]